Französische Lotto-Preise

Der Mindestjackpot beim französischen Lotto beträgt immer 2 Millionen Euro und steigt so lange weiter an, bis er geknackt wird – er kann jedoch nur 34 Ziehungen lang in Folge ansteigen, dann findet eine Zwangsausschüttung statt. In allen weiteren Gewinnklassen sind die Gewinnhöhen festgelegt, wobei man mit allein der richtigen Chance-Zahl den Preis des Spielscheins von 2.20 Euro erstattet bekommt und für fünf Richtige 100.000 Euro gewinnt. Unten sind die Gewinnklassen und Gewinnwahrscheinlichkeit in jeder Gewinnklasse dargestellt.

Gewinnchancen beim französischen Lotto

Es gibt insgesamt sechs Gewinnklassen, die Einzelheiten finden Sie in  der unten stehenden Tabelle, inklusive der Gewinnchancen:

Anzahl Richtige Gewinnchancen Gewinnhöhe
5 Richtige + Chance-Zahl 1 in 19.068.840 Jackpot
5 Richtige 1 in 2.118.760 €100.000
4 Richtige + Chance-Zahl 1 in 88.677 €1.000
4 Richtige 1 in 9.631 €500
3 Richtige + Chance-Zahl 1 in 2.016 €50
3 Richtige 1 in 224 €20
2 Richtige + Chance-Zahl 1 in 144 €10
2 Richtige 1 in 16 €5
Chance-Zahl 1 in 18 €2.20

Gewinne der Zusatzziehung

Bei jeder Ziehung werden bei einer Zusatzziehung zehn garantierte Gewinne in Höhe von 20.000 Euro verlost. Jeder Spieler nimmt mit seinem Spielschein automatisch auch an der Zusatzziehung teil und die Gewinnwahrscheinlichkeiten sind abhängig von der Anzahl der Spieler bei einer Ziehung.

Verwandte Links

Frankreich Lotto-Ergebnisse >>
über Frankreich Lotto >>
Frankreich Lotto FAQs >>